Kunst – Projekte

Aktuell:  ”Eine Stimme sein, nicht nur ein Echo” 2016

viele Menschen haben sich schon gemeldet und haben sich fotografieren lassen.

Seit dem 6.01.2016 arbeite ich an meinem Projekt “Eine Stimme sein, nicht nur ein Echo” zum Thema Flüchtlinge-Eindrücke-Emotionen.

Später wird mein Projekt zusammenhängend in Buchform und  Ausstellungen präsentiert.

Bilder mit kurzen Textausschnitten siehe unten.

 

Extraschicht  20. Juni 2015

Projekt:  Anonymisierung

Ort: Zeche Zollverein Kokerei

In vier Räumen 8×9 Metern habe ich mein Projekt dargestellt. Mit Projektionen ( Bilder und Schriften), 4 Bilder (Din A 0), Leuchtkästen sowie einem bedruckten halbtransparenten Stoff, habe ich mein Projekt visualisiert. Bei meinem Projekt geht es um Identitätsfindung und die Bewusstwerdung der eigenen Entscheidungskraft. Mit meiner Live-Shooting- Aktion habe ich wundervoll, spontane Momente festhalten können.

 

Durch die enorme Besucherzahl ist es zu einem wahren Fest geworden, mit unglaublich vielen wunderschönen Situationen, die mir lange im Gedächtnis erhalten bleiben werden.

Weitere Bilder folgen…

Foto-Projekt: ” Selbstbewusste Weiblichkeit” 2013   Fotobuch jetzt auch bei Amazon erhältlich !!!

(Ausstellungen im Frauenmuseum in Bonn, November 2013 und im März 2013 im katholischen Bildungswerk in Essen)

In meinem Buch habe ich fast 40 Frauen fotografiert und mit ihren ganz persönlichen und teilweise sehr ergreifenden Geschichten beschrieben. Ich habe durch mein Projekt Frauen kennen gelernt, deren Schilderungen ihres Lebensweges mich  sehr ergriffen haben und ich im nach hinein sehr stolz bin,  sie kennen gelernt zu haben.

Die WAZ in Essen hat 2012 einen Bericht über mein Frauen-Projekt gebracht und nun vor dem 16.03.2013 (Ausstellungstermin) um erneut auf meine Ausstellung im katholischen Bildungswerk in Essen hinzuweisen.

Mein Fotoprojekt Selbstbewusste Weiblichkeit  soll an die Eigenverantwortung der Frauen appellieren.

Denn nur das Bewusstsein dieser Verantwortung, macht es der Frau möglich, frei über Dinge zu entscheiden und für ihr eigenes Wohl zu sogen. D.h. sie kann ihre Wünsche und Ziele auch erreichen, wenn sie sie erkennt und benötigt keine Ausreden mehr warum sie es nicht schaffen kann :-)

Es ist eine unglaubliche Befreiung und Erleichterung für Frauen festzustellen, dass man alles bewirken kann, wirklich alles, wenn man es nur wirklich will!!!

Nichts und auch gar kein Hindernis gibt es..außer man setzt es sich selbst!

Eigenverantwortliches Handeln und Leben bedeutet eine enorme Befreiung.

Hier ein paar Impressionen von meiner Ausstellung:

credit